Kaffeeteam-seite

Daniel Moser products

Geschichte
Die Historie von Daniel Moser reicht bis ins Jahr 1685 zurück, in dem urkundlich nachweisbar das erste Wiener Kaffeehaus in der Rotenturmstrasse 14, dem heutigen Sitz des Daniel Moser Café, betrieben wurde. Der Überlieferung zufolge hat der armenische Spion Johann Diodato am 17. Januar 1685 von Kaiser Leopold I. das Privileg erhalten, ein damals noch unbekanntes türkisches Getränk “chava” (Kaffee) als Gegenleistung für seine Spionagetätigkeiten auszuschenken.

Das erste Wiener Kaffeehaus war schon kurz darauf ein sehr beliebter Treffpunkt für Händler aus der ganzen Welt, die sich gegenüber des Mauthauses einen guten Kaffee gegönnt haben. Das Getränk wurde dadurch immer bekannter und die weltweit bekannte und oft zitierte Wiener Kaffeehauskultur war geboren.

Das Daniel Moser Cafe, der Ursprung der Kaffeehaus Tradition, steht unter Kaffeeliebhabern immer noch für die höchste Kaffeequalität.

Philosophie
Die Marke Daniel Moser ist untrennbar mit der Geschichte des Wiener Kaffeehauses verbunden. Wir haben uns selbst das sehr ambitionierte Ziel gesetzt, alle Prozesse vom Kaffeeanbau bis zum letzten Tropfen in der Tasse unter einem Dach zu vereinen. Nicht trotz, sondern gerade wegen unserer schlanken, familiären Firmenstruktur gelingt es uns, Kaffeegenuss begreifbar zu machen.

Auf diesem Weg haben wir eine Fülle von Erfahrungen gemacht, sei es auf der eigenen Plantage in Costa Rica, mit der Spitzentechnologie und Tradition unserer Kaffeemaschinen oder in den zahlreichen realisierten Kaffee- und Gastronomiekonzepten. Dieses Know-How, diese Kultur lassen wir laufend in neue Projekte bei unseren Kunden einfließen. So beleben wir die Welt von Daniel Moser und machen Kaffeekultur ein Erfolgskonzept.
Gerade bei der Modernisierung von Traditionsbetrieben und Entwicklung von Neukonzepten haben wir wiederholt mit Erfolg bewiesen, dass Visionen notwendig sind, um Traditionen fortzuführen.

All das vereint sich unter der Marke Daniel Moser.

Die Kaffeemanufaktur ist auch online unter
www.danielmoser-products.com zu finden.